Besuchen Sie Zürich

Wir reisten in die Schweiz, ein Land des Reichtums und der Vielfalt, dessen kulturelles Erbe die europäischen Nachbarn nicht beneiden kann. Wir bringen Sie nach Zürich, der Wirtschaftshauptstadt des Landes! Als Veranstaltungs Metropole am Wasser mit den schneebedeckten Alpen als Kulisse bietet Zürich eine einzigartige Kombination: mehr als 50 Museen, pulsierendes Nachtleben, öffentliche Bäder am See und am Fluss im Herzen der Stadt … Es fehlt nichts.

Wir empfehlen Ihnen dringend, das pulsierende Herz dieser Stadt zu entdecken, die am Fuße der Alpen liegt und sich durch ihre Dynamik und ihren unglaublichen kulturellen Eindruck auszeichnet

Die Kirchen sind wahre Wahrzeichen der Stadt und ein wesentlicher Bestandteil der historischen Landschaft der Stadt. Wenn Sie ein Fan der romanischen Architektur sind, sollte die berühmte Großmünster Kirche Ihr Ding sein! Der Ort gilt als einer der Hauptorte der protestantischen Reform und ist voller historischer Anekdoten, von denen viele mit Frankreich verbunden sind. Wussten Sie, dass der erste auf Befehl Karls des Großen war? Verpassen Sie nicht das Fraumünster-Kloster mit seinen beeindruckenden Buntglasfenstern, die von Marc Chagall entworfen wurden, sowie die Peterskirche und ihre Uhr, die größte in Europa. Sie können Zürich nicht besuchen, ohne die fabelhaften Kirchen zu verpassen, die auf dem Programm der Zürich City Tour stehen, einer Führung durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Sie fragen sich, was Sie in Zürich unternehmen können? In kultureller Hinsicht ist die Stadt keine Ausnahme. Kunstliebhaber, Naturliebhaber und Geschichtsinteressierte werden im Himmel sein! Das Schweizerische Nationalmuseum beherbergt seinerseits die größte Sammlung historischer Objekte der Schweizer Nation. Es wurde 1898 von Gustave Gull, einem Schweizer Architekten, erbaut und ist vom Stil der französischen Renaissance-Schlösser inspiriert.

Eine großartige Gelegenheit, in das tägliche Leben der verschiedenen Generationen einzutauchen, die die Geschichte des Landes geprägt haben. Das Museum der Schönen Künste verfügt über eine der wichtigsten Kunstsammlungen der Schweiz. Letzterer wird im Herbst 2021 auch das neue Gebäude eröffnen und damit zum wichtigsten Museum der Schweiz. Das Museum für Gestaltung wird Fans von Design und Architektur begeistern.

Ein weiterer kultureller Besuch, der von Jung und Alt gleichermaßen geschätzt wird, ist das WOW Museum in Zürich. In zwölf Illusionsräumen kann jeder staunen, mit Formen und Größen spielen und alle üblichen Wahrnehmungen modifizieren. Eine Quelle des Spaßes, die Ihnen einen besonderen Moment verspricht!

Der höchste Punkt der Stadt, der Gipfel des Uetliberg, erhebt sich auf 871 m über dem Meeresspiegel. Ein Gipfel, den Sie mit dem Zug vom Hauptbahnhof Zürich erreichen können, da der Zugang zu Autos verboten ist. Lassen Sie dann 10 Minuten laufen.

Wenn Sie übrigens eine kurze Wanderung von Uetliberg aus unternehmen möchten, führt Sie der « Planet Trail » nach Felsenegg, einem der schönsten Aussichtspunkte in Zürich. Der Pfad repräsentiert die Entfernungen im Sonnensystem, und jeder Schritt, den Sie unternehmen, entspricht einer Million Kilometer. Dieser zweistündige Spaziergang verbindet die Sonne mit dem Zwergplaneten Pluto und führt durch die anderen acht Planeten.

Nehmen Sie schließlich im Sommer einen der vielen markierten Wege, die Sie nach oben führen, von wo aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Dächer von Zürich, seinen See und die Alpen genießen können! Sie können auch einen herrlichen Sonnenuntergang genießen, vor dem es sogar möglich ist, ein Abendessen zu teilen. Im Winter verwandeln sich diese Trails in eine Rodelbahn!

Möchten Sie nach Zürich ziehen?

Kontaktiere uns: https://ubr-umzug.ch/