Erleichtern Sie Ihren Kindern den Umzug – WIDMER UMZÜGE BERN – Umzugsfirma in Bern

Wenn Sie über einen Umzug nach Bern nachdenken, müssen Sie an die Kinder denken, denn obwohl diese Veranstaltung für Erwachsene normalerweise ein großer Stressfaktor ist, ist sie es Es ist auch für die Kleinen. Warum? Weil sie Angst haben vor dem, was passieren wird, zum Beispiel vor dem Schulwechsel oder der Tatsache, neue Freunde finden zu müssen. Auch wenn sie es nicht ausdrücken. Kinder sorgen sich beim Umzug um viele Dinge. In diesem Artikel hilft WIDMER UMZÜGE BERN – Umzugsfirma in Bern Ihnen, Ihre Kinder auf den Umzug vorzubereiten.

Erleichtern Sie Ihren Kindern den Umzug - WIDMER UMZÜGE BERN - Umzugsfirma in Bern
Erleichtern Sie Ihren Kindern den Umzug – WIDMER UMZÜGE BERN – Umzugsfirma in Bern

Bereiten Sie die Kinder auf den Umzug nach Bern vor

Die Kinder sehen den Umzug nach Bern anders. Für die Jüngsten haben sie Schwierigkeiten, die Umgebung (Raum, Haus, Schule …) zu ändern. Sie werden beruhigt sein, wenn Sie Sagen Sie ihnen, dass sich nur das Haus ändern wird und dass alles beim Alten bleiben wird. 

Ältere Kinder können sich kaum vorstellen, ihr Leben ändern und sich an eine andere Umgebung anpassen zu müssen. Wenn Sie ihnen helfen, die Dinge positiver zu sehen, werden sie es besser aufnehmen. Zeigen Sie die positiven Aspekte des Umzugs auf dass sie ihr neues Leben visualisieren können. 

Für Teenager hängt die Art und Weise, wie sie den Umzug sehen, stark von ihrer Persönlichkeit ab. Im Allgemeinen leiden sie jedoch unter dem Verlust ihrer Freunde. Sie können ihnen helfen, indem Sie in dieser schwierigen Zeit anwesend sind.

Kinder sind nervös, wenn sie umziehen.

Kindern fällt es oft schwer zu verstehen, warum sie umziehen müssen. Werden sich Eltern scheiden lassen? Warum so eine plötzliche Veränderung? Viele Fragen gehen ihnen durch den Kopf. mehr, wenn sie sehen, dass Sie wegen der Vorbereitungen für den Umzug gestresst sind, werden sie auch WIDMER UMZÜGE BERN – Umzugsfirma in Bern kann Ihnen helfen, es so gut wie möglich vorzubereiten, damit Sie Zeit haben, sich um Ihre Kinder zu kümmern, die es brauchen von all Ihrer Aufmerksamkeit in diesen Zeiten. Sie akzeptieren die Änderung möglicherweise nicht, weil sie sehen, dass ihre Gewohnheiten allmählich verblassen. Sie drücken sie auf unterschiedliche Weise aus (schrille Schreie, häufige Tränen, Schweigen für mehrere Tage …). 

Helfen Sie den Kindern, den Umzug nach Bernzu akzeptieren.

Ihr Umzug wird erleichtert, wenn Sie jedes Detail vorbereiten. Dadurch werden Sie weniger stressig, ebenso wie Ihre Kinder. Erklären Sie ihnen auch, warum Sie umziehen, tun Sie es ruhig und ruhig richtige Zeit (bevor die Änderungen erscheinen). 

Erzählen Sie ihnen von den Veränderungen, die vorgenommen werden, indem Sie erklären, wie der bewegende Tag verlaufen wird. Betonen Sie die positiven Aspekte, um ihre Ungeduld anzuregen. Finden Sie heraus, was sie denken, um mit ihren Emotionen umzugehen. Halten Sie so viel wie möglich ihre Routinen (Mahlzeiten, Spaziergänge, Duschen, Schlafen) ein, um sie zu beruhigen. Dies ist der Fall, wenn sich ihre Lager nicht zu stark ändern. 

Weisen Sie ihnen eine Rolle im Umzug zu. Sie können ihnen helfen, indem Sie spielen und Zeit miteinander verbringen. Dies gibt ihnen ein wenig Kontrolle. Sie können auch gemeinsam Bücher zu diesem Thema lesen, aber es ist besser, dies zu tun bevor du ausziehst.

Machen Sie mit Ihren Kindern einen Rundgang durch Ihre neue Unterkunft, einschließlich des neuen Schlafzimmers, bevor Sie nach Bern ziehen. Wenn Sie Zeit haben, ist es auch eine gute Idee, sich die neue Nachbarschaft und ihre neue Schule anzusehen. ihre Angst zu reduzieren und einen gewissen Optimismus in ihnen zu entwickeln. 

Erleichtern Sie das Bewegen für weniger Stress

Wenn der Umzugstag kommt, ist es besser, Ihre Kinder zu babysitten. Auf diese Weise können Sie Ihre Umzugsaufgaben effizient erledigen. Beachten Sie, dass die Operation mit viel einfacher wird Als professioneller Mover, der sich um alles kümmert, muss man nur seine Arbeit überwachen. 

Erzählen Sie allen von den Fortschritten des Umzugs, ohne zu vergessen, Ihren Kindern alles zu erklären, um sie zu beruhigen: Warum werden sie nicht bei Ihnen sein, mit wem sie sein werden, wann und wo Sie sie finden werden … Rufen Sie sie an. regelmäßig, um ihnen zu sagen, wohin die Operation geht. 

Bereiten Sie ein unverzichtbares Set für den gesamten Tag des Umzugs vor: Kleidung, Schuhe, Getränke, Snacks, Seife, Erste-Hilfe-Set, Toilettenpapier, Handtücher …

Richten Sie zuerst Ihr Kinderzimmer ein, damit sie es finden können ihre Wahrzeichen so schnell wie möglich. Lassen Sie sie ihr Zimmer dekorieren oder ordnen Sie die Möbel auf die gleiche Weise wie ihr altes Zimmer. So können Sie sich ruhig niederlassen. 

Wie läuft es nach dem Umzug?

Auch wenn Sie sehr beschäftigt sind, nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Kinder, denn sie brauchen Zeit, um sich an ihr neues Leben anzupassen. Wenn sich ein Fachmann um Ihren Umzug nach Bern kümmert, haben Sie Zeit die ganze Zeit, die Sie für Ihre Kinder brauchen. 

Versuchen Sie zu tolerieren, wie sie reagieren. Einige wachen möglicherweise mehrmals pro Nacht auf, haben häufige Bauchschmerzen oder machen ihr Bett nass. Es wird besser, wenn sie beruhigt sind. Beeilen Sie sich nicht. nicht: schrittweise Änderungen einführen und gleichzeitig ihre Routinen stabilisieren.

Geben Sie ihnen viel Zeit für lustige Aktivitäten im neuen Haus, um es zu einem Ort des großen Glücks zu machen.

Erleichtern Sie Ihren Umzug mit WIDMER UMZÜGE BERN – Umzugsfirma in Bern! Wir können Ihnen bei den Vorbereitungen, den Verwaltungsverfahren und allen Aufgaben für einen erfolgreichen Umzug helfen. Zögern Sie also nicht, uns zu kontaktieren! Sie können unsere Website und besuchen Senden Sie uns eine Anfrage für einen Kostenvoranschlag, den Sie schnell, kostenlos und unverbindlich erhalten. Wir unterstützen Sie bei all Ihren Verfahren und garantieren unter allen Umständen einwandfreie Professionalität.