Umzug nach dem Coronavirus in Winterthur

Käufer und Mieter in der Schweiz können Immobilien wieder persönlich besichtigen und ausziehen. Die Regierung hat angekündigt, dass Immobilienagenturen und Musterhäuser heute ihre Türen wieder öffnen und Führungen anbieten können. Was sind die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Umzug? Andere Immobilienfachleute wie Umzugsunternehmen und Vermessungsingenieure dürfen ihre Arbeit ebenfalls wieder aufnehmen. Hier, wer? erklärt neue Regierungsrichtlinien für Menschen, die Häuser kaufen und mieten.

Immobilienmarkt nach Schließung wiedereröffnet Nach einer siebenwöchigen Pause hob die Regierung ihre Beschränkungen für den Immobilienmarkt auf und ermöglichte Käufern und Mietern in der Schweiz, Immobilien zu besichtigen und ab dem 13. Mai auszuziehen.

Was sind die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Umzug?

Diese Nachricht wird den 450.000 Menschen Erleichterung verschaffen, die nach Angaben der Regierung seit der Einführung von Maßnahmen zur Unterstützung von Eigenheimen im März letzten Jahres ihre Umsiedlungspläne nicht mehr durchführen konnten. Die Regierung bereitet sich darauf vor, die Umsiedlung Regeln « am oder nach dem 18. Juni » zu lockern.

Erfahren Sie mehr: Haus kaufen – Beratung von wem?

Kann ich ab heute ausziehen? Ja. Käufer und Verkäufer in England können jetzt umziehen, ihre Häuser auf den Markt bringen und neue Immobilien sehen, in die sie einziehen können. Immobilienmakler können Immobilien zur Beurteilung besuchen und Fotos und Videos aufnehmen. Obwohl persönliche Besuche jetzt erlaubt sind, hat die Regierung den Umzugsunternehmen geraten, den Großteil ihrer Immobiliensuche online durchzuführen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden. Was sind die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Umzug?

Erfahren Sie mehr: Wie verkaufen Sie Ihr Haus? Werden die Büros von Immobilienmaklern geöffnet sein?

Ab heute können Immobilienmakler ihre Agenturen wieder eröffnen. Nach Angaben der Regierung müssen Unternehmen überlegen, wie und wann sie öffnen sollen, basierend auf ihrer Fähigkeit, die Sicherheitsvorschriften für den Arbeitsplatz (COVID-19) einzuhalten. Agenten sollten Kunden nur nach Vereinbarung erlauben, Agenturen zu besuchen, und sie sollten fragen, ob jemand im Haushalt des Kunden Symptome von Coronavirus zeigt oder vor der Zulassung aufgefordert wurde, sich selbst zu isolieren Touren oder Touren organisieren.

Was sind die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Umzug?

In einem ersten Schritt wird den Agenten empfohlen, virtuelle Besichtigungen anzubieten. Sie sollten nur dann persönliche Besuche machen, wenn der Käufer oder Mieter ernsthaft überlegt, ein Angebot abzugeben.

Open House-Besuche sind nicht gestattet und Agenten können Kunden nicht zu ihren Terminen fahren. Verkaufsbüros in neuen Gebäuden können ebenfalls wieder eröffnet werden. Veranstaltern wird empfohlen, „virtuelle Touren zu bewerben“. Persönliche Touren können jedoch nach Vereinbarung für jeden Haushalt durchgeführt werden.

Mehr wissen

Wie werden Hausbesuche durchgeführt?

Besuche müssen nach Vereinbarung organisiert und von einem Agenten begleitet werden. Während der Besuche sollten soziale Distanzierung Maßnahmen ergriffen werden und alle Parteien sollten sich beim Betreten des Hauses die Hände waschen.

Den Zuschauern wird empfohlen, ihr eigenes Händedesinfektionsmittel mitzubringen und Oberflächen nicht zu berühren. Wenn soziale Distanzierung nicht möglich ist, sollten Zuschauer und Agenten das Tragen einer Gesichtsmaske in Betracht ziehen. Was sind die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Umzug?

Wenn möglich, sollten derzeitige Bewohner das Anwesen während der Besuche räumen, um den Kontakt mit anderen Haushalten zu minimieren. Sie sollten den Zugang zu Handwascheinrichtungen ermöglichen und idealerweise separate Handtücher oder Papiertücher bereitstellen. Nach dem Besuch muss der Eigentümer oder Mieter die Oberflächen und die Türgriffe sowie die Handtücher reinigen.

Die Regierung bekräftigte ihren Rat, dass die Luftfahrtunternehmen sicherstellen sollten, dass die Verträge so flexibel wie möglich sind, um das Risiko zu berücksichtigen, dass Umzüge möglicherweise verzögert werden müssen, wenn eine der Parteien Symptome eines Coronavirus aufweist.

Vermesser

Vermessungsingenieure dürfen nun nach diesen Regeln Immobilien Vermessungen für Käufer von Eigenheimen durchführen: Vermessungsingenieure sollten keine Immobilien betreten, bei denen ein Haushaltsmitglied Symptome eines Coronavirus aufweist oder sich selbst isoliert.

Was sind die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Umzug?

Inspektionen sollten nur nach Vereinbarung durchgeführt werden, wobei jeweils eine Person die Unterkunft besucht. Die Inspektoren müssen die Regeln zur sozialen Distanzierung einhalten. Verkäufer sollten sicherstellen, dass der Experte Zugang zu allen Teilen der Immobilie hat, und den Kontakt minimieren, indem sie beispielsweise in einem anderen Raum bleiben.

Bei Hypotheken Anfragen bieten viele Banken während der Sperrfrist automatisierte oder „Computer“ -Bewertungen an, damit sie die Bearbeitung von Anträgen fortsetzen können. Was sind die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Umzug? Wir setzen uns mit den Banken in Verbindung, um herauszufinden, ob sie jetzt die physischen Bewertungen neu starten werden. Umzugsunternehmen

Umzugsunternehmen dürfen operieren. Käufer und Verkäufer haben die folgenden Tipps zur Zusammenarbeit mit Unternehmen erhalten: Wenden Sie sich so früh wie möglich vor Ihrem Umzug an Umzugsunternehmen.

Packen Sie so viel wie möglich selbst und reinigen Sie Ihre Sachen, wenn möglich. Was sind die wichtigsten Sicherheitsregeln beim Umzug? Wenn die Umzugsunternehmen in Ihrem Haus sind, öffnen Sie alle Innentüren, damit sie keine sozialen Distanzierung Regeln einhalten müssen.

Unsere Ratschläge:

Überall in der Schweiz umziehen. Um zuverlässige Umzugsunternehmen zu finden, vergleichen Sie die Preise und buchen Sie Ihren Umzug in wenigen Minuten online.