Umzug während der Regenzeit in Winterthur

Wir wissen, dass die kommenden Aprilregen Blumen vom Mai bringen, aber wir wären froh, wenn wir am Tag des Umzugs nach Winterthur keinen Regen hätten! Da das Wetter ein wenig unvorhersehbar sein kann, ist es gut, sich auf den Fall vorzubereiten, dass der Tag des Umzugs am selben Tag wie ein Regen fällt.

1. Halten Sie Ihre Artikel in einem Stück

Da Sie Ihre Koffer packen, um während der Regenzeit zu bewegen, müssen Sie erwägen, alles in einem Raum zu zentralisieren. 

Wenn Sie dies nicht tun können, zentralisieren Sie die Artikel in jedem Raum in ihren jeweiligen Räumen. Durch das Halten aller zusammen, ist es einfacher für die Umzugsfirmen, die Sachen im LKW am Tag des Umzugs zu verpacken.

2. Markieren Sie Gegenstände, die sehr anfällig für Wasserschäden sind

Es gibt Dinge um dein Haus herum, die du nicht riskieren kannst, mit dem Wasser in Berührung zu kommen. Markieren Sie diese Objekte sorgfältig und informieren Sie die Umzugsleute. Auf diese Weise können sie verhindern, dass diese Gegenstände in den LKW geladen werden, während es tropfend regnet.

3. Wickeln Sie Ihre Sachen um das Haus

Manchmal ziehen die Umzugsbeweger es vor, die Gegenstände zu verpacken, wenn sie sie in den Umzugswagen laden. Wenn Sie im Regen umziehen, ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Gegenstände von zu Hause verpackt werden. Dadurch wird die Gefahr minimiert, dass diese Gegenstände beim Verladen im LKW mit Regenwasser in Berührung kommen.

4. Parken Sie den LKW in der Nähe des Hauses

Wenn Sie während der Regenzeit umziehen, sollten Sie planen, einen Platz für den Umzugswagen so nah wie möglich an Ihrer Tür zu schaffen. Dadurch werden die Transportwege der Objekte vor der Verladung in den Lkw minimiert. Darüber hinaus wird das Risiko verringert, dass Gegenstände mit Schlagregen in Berührung kommen.

5. Bereiten Sie viele Müllbeutel vor

Ob Sie Kleidung, Bücher oder andere Haushaltsgegenstände transportieren, der Schutz Ihrer Gegenstände mit Garagentüten ist eine einfache Möglichkeit, eine weitere Schutzschicht hinzuzufügen. 

Packen Sie die Gegenstände einfach in die Tasche und tragen Sie sie, wie Sie es normalerweise tun würden, indem Sie die Mülltaschen, wenn erforderlich, wiederverwenden. Sie können auch ein Loch in der Oberseite der Mülltaschen machen, wenn Sie eine Tasche auf einem Stapel von Kleidung auf Anhänger legen möchten.

6. Halten Sie Handtücher zum schnellen Trocknen großer Gegenstände griffbereit.

Wenn Sie Möbel oder Kisten auf den LKW geladen haben, wischen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem Handtuch ab, um Undichtigkeiten zu vermeiden und Ihre Gegenstände zu konservieren. Dies ist auch nützlich, wenn ein Mitglied Ihrer Gruppe nach dem Einbringen von Gegenständen in den Lastwagen durchnässt wird.

7. in Gruppen arbeiten, um ein Fließband zu bauen

Um den Prozess zu beschleunigen, weisen Sie jedem Mitglied der Gruppe eine andere Rolle zu. Einige Personen können sich in Ihrem Haus aufhalten, andere zwischen dem Haus und dem Lastwagen, und wieder andere können Gegenstände direkt in den Lastwagen legen. 

Dadurch wird verhindert, dass ein oder zwei Personen über die gesamte Strecke hin- und hergehen müssen, und die anschließende Reinigungszeit wird verkürzt. Die Planung eines Umzugs kann für jeden Menschen eines der stressigsten Dinge sein. 

Noch schlimmer ist es, wenn man während der Regenzeit umziehen muss. Regen kann leicht dazu führen, dass Sie von Ihrem Umzugsplan abweichen, insbesondere wenn Sie Gegenstände im Freien haben, die Sie für Ihren Umzug vorbereiten müssen. 

Dennoch ist es möglich, auch zu dieser Jahreszeit einen stressfreien Umzug zu genießen. Wenn Sie vorhaben, sich im Regen zu bewegen, finden Sie hier ein paar Tipps, die es Ihnen erleichtern werden.

8. Verstärken Sie Ihre Boxen

Wenn Sie feststellen, dass es regnen könnte während der Vorbereitungszeit für Ihren Umzug, das erste, was Sie tun müssen, ist, einen Weg zu finden, um Ihre Kartons zu stärken. Sie können zusätzliches Klebeband an der Unterseite der Dosen verwenden. Obwohl diese Dosen so gebaut sind, dass sie halten, können sie leicht durch Wasser beschädigt werden. 

Das schwächt sie und macht sie nass und unfähig, irgendetwas zu transportieren. Wenn Sie sie an der Unterseite kleben, stellen Sie sicher, dass die Schachtel nicht zerrissen wird und Ihre Gegenstände im Falle eines Unwetters sicher bleiben.

9. Verwenden Sie Müllsäcke

Wenn Sie sich im Regen bewegen, ist eine Möglichkeit, Ihre Kissen und Kleidung zu schützen, indem Sie sie in Mülltüten. Das ist eine gute Möglichkeit, sie während des Umzugs trocken zu halten. 

Die Mülltaschen können auch geschnitten und in Notdecken für größere Gegenstände umgewandelt werden, die trocken gehalten werden müssen. 

Sie können ein Loch an der Unterseite der Mülltasche durchbohren, um sie in eine Wäschetasche zu verwandeln, in der die Kleidung trocken bleiben kann. Für einen reibungslosen Umzug können Sie auf diese verschiedenen Strukturen vertrauen, die Ihnen helfen können:

https://stadt.winterthur.ch/themen/leben-in-winterthur/wohnen-und-umzug

https://citytransport.ch/umzug-winterthur/ ,http://winti-umzug.ch/, https://www.laebesruum.ch/dienstleistungen/umzuege-entsorgungen/ ,https://www.helvetiatransporte.ch/umzugsfirma-winterthur/